Zum Hauptinhalt springen

Automation

HÜRNER ist Ihr kompetenter Partner zur Automatisierung Ihrer Fertigung im Bereich Kunststoffschweißen. Mit unseren Fertigungsanlagen sichern Sie sich eine hochgradig effiziente Fertigung, eine gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Produkte sowie eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und Prozessdokumentation. Die Erfahrung zeigt, dass Sie überdies dank unserer Anlagen auch einen großen Teil der Zeit, die Sie bisher für Handling der Einzelkomponenten und für das Umrüsten der Maschinen aufwenden mussten, einsparen können.

Unser breites Portfolio reicht von Anlagen zur Produktion mehrerer zehntausend bzw. hunderttausend Einheiten pro Jahr in kurzen Taktzeiten bis hin zur hochgradig parametrisierbaren Fertigung von Einzelteilen oder Kleinserien nach Vorgabe Ihres Kunden. Unsere Anlagen sind der Schlüssel zu Ihrer bedarfsorientierten und schlanken Fertigung, ganz im Sinne der Industrie 4.0.

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung, die Ihre Anforderungen hinsichtlich der zu produzierenden Komponenten als auch hinsichtlich einer effektiven Integration in Ihr bestehendes Produktionsumfeld erfüllt.

PROJECT 7

Mit dem Project 7 ist es der HÜRNER Schweisstechnik GmbH gelungen, die Fertigung komplexer Rohrabschnitte mittels Stumpfschweißverfahren zu revolutionieren. In einem einzigen, voll automatisierten Arbeitsgang werden hierbei Rohrsegmente in jedem beliebigen Winkel sowie T- und Kreuzstücke bis DA 630mm, SDR 11 (SDR 9) produziert. Dies geschieht mit einer bisher unerreichten Präzision und Prozesssicherheit.

Grundlegend neu ist dabei, dass mit einem solchen System unterschiedlichste Winkelstücke und Verzweigungen ohne manuelles Umrüsten oder Justieren in beliebiger Reihenfolge präzise und reproduzierbar hergestellt werden können. Dies schafft die Grundlage für eine vernetzte, bedarfsorientierte und schlanke Produktion von komplexen Rohrsegmenten - kurz der Industrie 4.0.

Dünnwandige Rohrsegmente

Basierend auf der Technologie des Project 7 wurde mit dieser Anlage eine Lösung zur hochautomatisierten und flexiblen Fertigung von dünnwandigen Rohrsegmenten geschaffen, wie Sie beispielsweise als Schutzmantelrohre in der Fern­wärme­technik zum Einsatz kommen. Die Anlage ist in der Lage Segmente bis zu einem Außendurchmesser von 315mm und Wanddicken von wenigen Millimetern äußerst präzise und maßhaltig herzustellen. Überdies können auch sämtliche Schutzmantelsegmente für Abgänge inklusive präziser Ausfräsungen hergestellt werden.

Vielfältige Rohrkomponenten für Abwassersysteme

Millimetergenaue Rohrzuschnitte durch neuartige Fräs­technologie nach Kundenvorgabe ab Losgröße 1, bei Bedarf auch inklusive Außenwulst oder Fase (innen/außen) zählen ebenfalls zum breiten Portfolio der Produkte, die mit unseren Anlagen vollautomatisch hergestellt werden können. Selbstverständlich lassen sich sämtliche Fähigkeiten miteinander kombinieren, um komplexe Rohrleitungssegmente vollautomatisch herzustellen.