Datenschutzerklärung

Daten, die übermittelt werden

Die Website kann ohne Registrierung besucht werden. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Website übermittelt der Internet-Browser des Nutzers aus technischen Gründen automatisch Daten. Diese Daten werden in sogenannten Serverlogfiles gespeichert. Zu den Daten gehören, IP-Adresse des Rechners, Uhrzeit und Datum des Abrufes, Betriebssystems, genutzter Browser, Referer URL, abgefragtes URL. Insofern erfolgt auch eine Abrufstatistik des Webspace-Provider. Ich führe diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen und kann diese Daten auch nicht personenbezogen zuordnen. Es werden keine Cookies gesetzt. Zudem werden keine Tracking-Systeme, wie z.B. Google Analytics, verwendet.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, im Sinne der ab 25.05.2018 geltenden EU Datenschutzgrundverordnung (Art. 4 DSGVO), die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Dazu zählen z.B. der Name, personalisierte E-Mail-Adressen, die Wohnadresse, die Telefonnummer oder das Geburtsdatum.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, im Rahmen einer Kontaktierung. Soweit personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, geschieht dies unter Beachtung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmung und insbesondere der ab 25.05.2018 geltenden EU Datenschutzgrundverordnung. Dabei werden die personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck genutzt, um die von dem Nutzer gewünschten Leistungen und Informationen zur Verfügung stellen zu können und auch nur in dem erforderlichen Umfang.

Die Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich gemäß den bestehenden Vorgaben zwingender nationaler und EU-Vorschriften, Rechtsvorschriften oder Datenschutzgesetzen an Dritte oder staatliche Stellen, soweit eine rechtliche Verpflichtung dazu besteht oder eine entsprechende Einwilligung. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitung nicht berührt.

Die Rechtmäßigkeit für die Datenverarbeitung richtet sich ab dem 25.05.2018 nach Art. 6 I DSGVO.

 

Datensicherheit

Im Übrigen werden die personenbezogenen Daten von Nutzern im Rahmen der technologischen und organisatorischen Möglichkeiten vor dem Zugriff Dritter, Manipulation, Zerstörung, unberechtigtem Zugriff oder Verlust geschützt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig der aktuellen technischen Entwicklung angepasst.

 

Andere Anbieter

Hyperlinks zu anderen Anbietern von Websites werden durch diese Datenschutzerklärung nicht erfasst. Die HÜRNER Schweisstechnik GmbH kann die Einhaltung der Datenschutzbestimmung insofern nicht beeinflussen und kontrolliert diese auch nicht.

 

Kontakt

Bei Kontaktaufnahme z.B. per E-Mail werden die dortig angegebenen personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage bei der HÜRNER Schweisstechnik GmbH gespeichert.

Die Rechtmäßigkeit für die Datenverarbeitung richtet sich ab dem 25.05.2018 nach Art. 6 I DSGVO.

 

Informationsrecht

Gerne erteilen wir Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie die damit zusammenhängenden Rechte, insbesondere auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung, Widerspruchsrecht oder Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Zweck der Speicherung erfüllt ist oder Sie die Einwilligung widerrufen, bzw. erst wenn die gesetzlichen oder rechtlich notwendigen Aufbewahrungsfristen für die Daten abgelaufen sind.

Bei Fragen zum Datenschutz und der Datenschutzerklärung können Sie uns unter den im Impressum angegebenen Kontaktdaten erreichen.

Mit der Nutzung der Internetseite der HÜRNER Schweisstechnik GmbH willigt der Nutzer in die Datenschutzerklärung bezeichnete Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ein.

 

Datenschutzbestimmung

Eine Änderung der Datenschutzerklärung bleibt jederzeit vorbehalten. Die Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 13.04.2018 aktualisiert.

 

Verantwortlicher

Michael Lenz

Nieder-Ohmener Str. 26

35325 Mücke


Tel.: +49 6401 / 9127-0

Fax.: +49 6401 / 9127-39

E-Mail: datenschutz@huerner.de

 

© Hürner Schweisstechnik 2018