für die Formteilfertigung

Die HWT 400-C ist eine CNC-gesteuerte Kunststoff-Werkstattschweißmaschine und wurde entwickelt nach der neusten Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zum Fertigen von Segmenten, T-, Y- und Kreuzstücken. Die Maschine ist so konzipiert, dass Segmente von DA 90 bis DA 400 mm und T-Stücke, Kreuzstücke und Y-Stücke von DA 90 bis DA 315 mm (1) geschweißt werden können.

Die Schweißmaschine ist auf einem verschweißten, äußerst stabilen und verwindungssteifen Grundgestell aufgebaut und ist sowohl bei den zwei horizontal beweglichen Maschinentischen als auch bei der Hobel- und Heizelementeinheit über präzise, hoch belastbare Trapezführungseinheiten mit passgenauen Führungswagen gelagert. Sowohl das Ein- und Ausfahren des Heizelements und des Hobels, als auch der gesamte Schweißprozess erfolgen automatisch und garantieren so höchste Präzision, eine ergonomische Arbeitsweise und enorm kurze Umstellzeiten. Zur Erhöhung der Genauigkeit bei der Formteilgeometrie und der Schweißnahtqualität verfügt diese neuste Generation der Werkstatttechnologie sowohl über zwei horizontal verstellbare Schweißtische als auch über einen Zusatzzylinder (optional) für Schweißungen ab Dimension 355 mm.

 

 

Die Heizelementtemperatur und Kraftregelung des Schweißprozesses erfolgt entsprechend den Vorgaben der jeweils national geltenden Normen (DVS, UNI, WIS etc.). Selbstverständlich werden alle für eine qualitativ hochwertige und reproduzierbare Schweißung notwendigen Schweißparameter während des gesamten Schweißprozesses überwacht und im internen Speicher mit 10 000 Protokollplätzen hinterlegt. Die Maschine wird serienmäßig mit einem hochauflösenden Farb-Touchscreen der neusten Generation geliefert. Über diese Einheit können sowohl alle erforderlichen Rohrparameter als auch die notwendigen Traceability-Daten eingegeben und angezeigt werden.

Erstmals verfügt diese Maschine auch über eine Anwenderzugangskennung mittels RFID-Technologie.

 

 

Selbstverständlich sind auch die bekannten Eingabegeräte Lesestift und Scanner erhältlich.
Darüber hinaus verfügen alle CNC-Maschinen über ein USB-Schnittstelle zum Übertragen der Schweißdaten auf einen USB-Stick im PDF-Format oder zur Archivierung der Daten im Format HÜRNER DataWork. Zur direkten Qualitätsmarkierung für jede Schweißnaht kann über einen speziellen Etikettendrucker eine abriebfeste Kunststofffolie zur Formteilkennzeichnung bedruckt werden.

 

 

Technische Daten
Maschinengröße B x H x T, mm 1511 x 1384 x 1920 mm
Maschinengewicht (kg) ca. 1000
Stromversorgung 400 V,
50 Hz,
(3 Phasen SL, kein N)
Gesamtleistung Maschine 9000 W
Leistung Heizelement 5000 W
Leistung Hobel 1850 W
Leistung Hydraulik 1500 W / 120 bar
Temperaturbereich 0°C - 40°C
Temperatur Heizelement 180°C bis 260°C
Arbeitsbereich Segmente: 90 - 400 mm
T-Stücke: 90 - 315 mm(1)
Kreuz-Stücke: 90 - 315 mm (1)
Y-Stücke: 90 - 315 mm (1)
Automatische Protokollierung 10.000 Schweißungen
Datentransfer USB-Schnittstellen (USB A) für
USB-Stick und Etikettendrucker
Nomen, Zulassungen, Qualität Maschinenrichtlinie 2006/42/EG,
DVS 2207-1, WEEE-Reg.-Nr. DE 74849106,
ISO 9001:2008
Bezeichnung Art.-Nr.
Maschine inkl. CNC-Steuerung,
Spannwerkzeuge rechts und links,
inkl. Reduzierungen 90 - 355 mm
200-260-400
Rechtes und linkes Spannwerkzeug
DA 400 mm
200-260-401
Reduktionsspanneinsätze für Spannwerkzeug
DA 90 - 355 mm
200-260-402
Grundspannwerkzeug für T-Stücke (3 Teile)
DA 315 mm
200-260-403
Reduktionseinsätze für T-Stücke
DA 90 - 280 mm
200-260-404
Grundspannwerkzeug für Kreuzstücke 90°
DA 315
200-260-405
Reduktionseinsätze für Kreuzstücke
DA 90 - 280 mm
200-260-406
Grundspannwerkzeug für Y-Stücke 45°/60°
DA 315 mm
200-260-407
Reduktionseinsätze für Y-Stücke
DA 90 - 280 mm
200-260-408
Vorschweißbundhalter
DA 90 - 315 mm
200-604-315
Fittingspannwerkzeug
DA 90 - 400 mm
200-260-440
Reduktionseinsätze für Spannwerkzeug
DA 90 - 355 mm
200-260-441
Etikettendrucker 200-230-050
Zusätzlicher Zylinder für Spannwerkzeuge 200-260-410
Ersatzmesser 1 Stück 315-109-026
1)-355 auf Anfrage
© Hürner Schweisstechnik 2017